Forschungs- und Projektkoordinationen

Vorstudie: Elektrosensibilität gegenüber nieder- und hochfrequenten elektromagnetischen Feldern

Ausarbeitung Forschungsdesign für eine Studie über Elektrosensibilität. Projektnehmer: Dr. Jürg Fröhlich, Fields at Work GmbH, Zürich. Projektgeber: FSM. Externer Sponsor: SBB

COST-Aktion BM0704: Emerging EMF Technologies and Health Risk Management (Koordination Schweiz)

Finanzierung: EU

Europäisches Forschungsnetzwerk. Koordination des Schweizer Beitrags durch BAG und FSM.

Link zur Projektwebsite

Einfluss von UMTS Radiofrequenz Feldern auf das Wohlbefinden und kognitive Funktionen bei elektrosensiblen und nicht-elektrosensiblen Personen

Finanzierung: Public-Private Partnership / FSM

Replikations- und Wiederholungsstudie der sog. TNO-Studie aus Holland, welche die Diskussion um mögliche Gesundheitseffekte von UMTS-Strahlung in Europa und andernorts nachhaltig prägte.

FSM-Schlusspublikation

COST-Aktion 281: Potential Health Effects from Emerging Wireless Communication Systems

Finanzierung EU

Europäisches Forschungsnetzwerk. Koordination des Schweizer Beitrags durch FSM.

Link zur Projektwebsite