Projektbegleitungen / -beteiligungen

Smart Meters

BKW

Unterstützung der BKW mit Fachdokumenten, Beratung und Schulung im Zusammenhang mit der Einführung von Smart Meters. Zeitraum: 2018.

Wireless Power Transfer

ETH Zürich, IEF, Prof. Dr. Jürg Leuthold; Finanzierung: BAFU

Das Projekt gibt einen Literaturüberblick über die physikalischen Prinzipien, den Stand der Technologie und den Stand Normierungsaktivitäten zur drahtloser Aufladung von Elektromobilen.

Link zum Schlussbericht (1.8 MB)

Beurteilung der Evidenz für biologische Effekte schwacher Hochfrequenzstrahlung

Swiss TPH, Prof. Dr. Martin Röösli; Finanzierung: BAFU

Das Projekt stellt die Literatur zu möglichen biologischen und gesundheitlichen Wirkungen schwacher Hochfrequenzstrahlung zusammen und bewertet die wichtigsten in den Studien untersuchten gesundheitlichen Endpunkte.

Link zum Schlussbericht (653 KB)

Energieverbrauch der mobilen Kommunikation

FHS NWS Windisch, Dr. Hufschmid; Finanzierung: BFE

Das Projekt analysierte den Energiebedarf der GSM und UMTS Mobilfunk-Infrastruktur (Korrelation zwischen Leistungsbedarf und Netzauslastung) und schätzte den zukünftigen Bedarf anhand von Technologieszenarien ab.

Link zum Schlussbericht

Innovative Verfahren zur Konfliktschlichtung bei der Standortbestimmung von Mobilfunksendeanlagen

Uni Stuttgart, Prof. Renn. Finanzierung: Deutsches Mobilfunkforschungsprogramm

Im Rahmen dieses Forschungsprojekts wurde ein Online-Ratgeber entwickelt, der die Kommunen dabei unterstützt, im Rahmen der Planung von Mobilfunkstandorten Konflikte zu vermeiden bzw. zu lösen.

Dialog nachhaltiger Mobilfunk

Aerztinnen und Aerzte für Umweltschutz, Dr. Gysler. Finanzierung: Public-Private Partnership

In diesem Projekt haben Interessenvertreter der Mobilfunkdebatte (Anbieter, Behörden, NGOs, Wissenschaft) das Potential zur Senkung des Konfliktniveau bei der Infrastrukturentwicklung ausgelotet. Das Projekt wurde wissenschaftlich begleitet.