Workshop Single RAN

Technologietrends, Beispiele, Regulation Ziel Der

Ziel

Der Workshop soll Interessierten die aktuellen Technologietrends in der Mobilfunkinfrastrukturentwicklung

hin zu softwaregesteuerten (SDR) und integrierten Netzwerklösungen, sog. single RAN, näherbringen.

Teilnehmende

Der Workshop richtet sich an Personen aus der ICT-Branche, den Behörden, den Medien sowie Interessierten

aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft, die sich mit aktuellen technischen Fragen im Zusammenhang mit

der Mobilkommunikation beschäftigen.

Niveau

Die Teilnehmenden sollten in den Grundzügen mit der Mobilfunktechnik und der NISV vertraut sein.

Programm

09.00   Türöffnung
09.15 – 09.20   Begrüssung
09.20–09.40   Technologietrends
    Rolf Hofstetter (HTW Chur): Einführung – was ist Single RAN?
09.40–10.00   Ralph Brühlmann (ENKOM): Einführung – was ist Software Defined Radio?
    Beispiele
10.00–10.30   Jörg Straube (Alcatel-Lucent): lightRadio
10.30–10.50   Pause
10.50–11.20   Matthias Eder (Nokia Siemens Networks): Single RAN advanced
    Regulation
11.20–11.40   Philippe Horisberger (BAKOM): Technologische Entwicklung – Antwort der Behörde
11.40–12.00   Jürg Baumann (BAFU): Strahlenschutz – Gültigkeit der NISV
12.00–12.30   Schlussrunde
ca. 12.45-13.30   Informeller Austausch beim gemeinsamen Mittagessen im Dozentenfoyer
Moderation:   Gregor Dürrenberger

Referate

Prof. Rolf Hofstetter (910 KB)

Ralph Brühlmann  (1.0 MB)

Jörg Straube  (1.5 MB)

Matthias Eder (3.5 MB)

Philippe Horisberger (425 KB)

Jürg Baumann (334 KB)

Materialien

Teilnehmerliste (37 KB)

Impressionen