emf-info

Technik – Stromversorgung

Leitungskilometer

Es gibt keine Vollerhebung und damit genaue Zahlen zu den installierten Leitungskilometern. Gemäss einer Befragung der ElCom (Eidgenössische Elektrizitätskommission) von über 90% der Stromversorger sind auf Netzebene 1 (NE 1) 6‘700 km Leitungen in Betrieb, auf NE 3: 8‘900 km, auf NE 5: 43‘000 km und auf NE 7: 130‘000 km, wovon 46‘000 km Hausanschlüsse. Für das Verteilnetz insgesamt (NE 3, 5, 7) betragen die Leitungskilometer gemäss diesen Daten 182‘000 km. Gemäss Branchenangaben beläuft sich das Verteilnetz der Schweiz auf ca. 250‘000 km (Figur).

Verkabelungsgrad

Die Verkabelungskilometer und –raten betragen auf NE 1: 8 km (0.1%), NE 3: 1900 km (21%), NE 5: 31‘000 km (72%), NE 7: 73‘000 km (87%) und für Hausanschlüsse 46‘000 km (100%).

Ausbaubedarf

Bund und Branche beziffern den Ausbaubedarf (Erneuerung alter Leitungen, Kapazitätserhöhungen) für die kommenden Jahrzehnte auf 1‘300 km für das Höchstspannungsnetz und auf 85‘000 km für das Verteilnetz. Zwei Drittel des Höchstspannungsnetzes sind älter als 40 Jahre. In den letzten 10 Jahren wurden nur gerade 150 km Leitungen auf dieser Netzebene neu gebaut. Die Bauvorhaben sind politisch fast immer stark umstritten.

comments powered by Disqus