emf-info

Terms that are frequently used in the knowledge pages are explained in the glossary. Many biological and medicinal terms are listed. This does not automatically mean that EMFs were a health problem. The connections between EMF, biology and health are shown in the topic pages.

Search for term:

TDMA

TDMA (Time Division Multiple Access) ist ein Zugriffsverfahren in der Mobiltelefonie, das erlaubt, dass mehrere Benutzer gleichzeitig in demselben Frequenzband telefonieren können. Jedem Benutzer wird dazu ein kurzes Zeitfenster zur Verfügung gestellt. Pro Frequenzband werden bei GSM 8 Zeitfenster von je etwa einer halben tausendstel Sekunde definiert, die reihum den Kunden zugewiesen werden. Die Empfänger werden auf das richtige Fenster synchronisiert und erhalten so nur die für sie bestimmten Informationen.

Tesla (T)

Tesla ist die Masseinheit für die Stärke von magnetischen Feldern, genauer: für die magnetische Flussdichte. Die Magnetfeldstärke wird in Ampère pro Meter (A/m) ausgedrückt und kann über eine Materialkonstante in magnetische Flussdichte umgerechnet werden. Früher verwendete man die Einheit Gauss (Gs), wobei 1T = 10?000 Gs.

Thermic effect

Energy absorption is the scientifically documented effect of high frequency electromagnetic fields on the body, i.e. the tissues absorb the power of the field (the field is attenuated thereby) and warm up.