Science Brunch 22

"5G – Mobile Communication of Tomorrow" (German only)

Datum: Mittwoch, 27. Mai 2015

Zeit: 09:15 - 12:15
Ort: Restaurant Belvoirpark, Seestrasse 125, 8002 Zürich, Gotthard-Saal

Einführung

Das Wachstum der Datendienste in der Mobilfunkbranche ist enorm. Regelmässig sind Prognosen schon nach kurzer Zeit obsolet, weil sich die reale Nachfrage schneller entwickelt als es Technologieexperten und Trendforscher dachten. Allerdings ist die Entwicklung nicht nur nachfrage- sondern auch technologiegetrieben. Ohne die nötigen Fortschritte auf der Hard- und Softwareebene könnten datenintensive Dienste wie Videostreamings gar nicht in grossem Stil angeboten werden.

Die Veranstaltung zeigt, an was heute in der Forschung im Hinblick auf zukünftige Lösungen gearbeitet wird, welche Frequenzen, Bandbreiten und Anwendungsbereiche im Fokus der Ingenieure liegen. Sodann wird dargestellt, wo die Industrie betreffend 5G steht, welche Technologien in der Pipeline stecken und welche Strategien diskutiert werden. Drittens werden die Nachfragetrends und der künftige Datenbedarf der mobilen Telekommunikationsgesellschaft zur Sprache kommen und viertens, vor dem Hintregrund dieser Entwicklungen, die regulatorischen Herausforderungen, wie sie der Bund sieht und wie sie angegangen werden.

Präsentationen

Prof. Jürg Leuthold, ETH Zürich
„Was kommt nach 4G?“ (3.7 MB)

Felix Kamer, Vice President Huawei Schweiz 
„5G - wo steht die Industrie?“ (3.7 MB)

Philippe Horisberger,  Stv. Direktor BAKOM 
„Herausforderungen an die Regulation“ (304 KB)

Fotos